Aktuelle Berichte 

Junioren D: ein perfekter Sonntag in Wünnewil
Beim 1. Match trafen unsere Spieler/innen der Junioren D auf die Gegner aus Trevaux. Ein Spitzenkampf, den unser Team unbedingt gewinnen wollte – heute sollte die Tabellenführung her. Mit voller Kraft voraus starteten wir und spielten von Anfang an ein konzentriertes Spiel. Ein spannender Match auf Messer’s – Schneide zeichnete sich ab.
Juniorinnen B: 5. Meisterschaftsrunde in Schüpfheim
Die 5. Meisterschaftsrunde führte uns ins luzernische Schüpfheim. Unser Team lag vor dem Turnier auf Platz 3 der Gruppe – punktegleich mit dem erst- und zweitplatzierten Team – dies aufgrund des etwas schlechteren Torverhältnisses. Unser Ziel war es, die gute Ausgangslage zu halten und wenn möglich, unser Torverhältnis zu verbessern.
Moskitos: 5. Spieltag in Giffers
Die Rückrunde beginnt! Heute standen mit Moskitos ASTA und Düdingen Bulls 2 schwere Gegner auf dem Programm. Die Gegner aus Düdingen kannten wir noch nicht – sie haben die Vorrunde in Gruppe B bestritten und sind als Gruppenzweiter in Gruppe A aufgestiegen. Sofie musste leider krankheitsbedingt absagen, dafür konnten wir auf die wertvolle Unterstützung von Jann und Yannick zählen. Weibliche Verstärkung brachte Leonie aufs Spielfeld. Unsere Kleinste konnte abermals mit viel Mut und Engagement den „grossen“ Jungs gegenübertreten.
Juniorinnen U17: Super-Lauf gebremst
Wie schon im letzten Spiel der Vorrunde, stand uns heute schon wieder Thun gegenüber. Wir hatten noch unsere sensationelle Leistung dieses Spiels in Erinnerung und wollten wenn möglich da anknüpfen – nur dass wir diesmal auch einen Treffer erzielen wollten. Schwierig zu sagen, ob unsere offensive Haltung dafür verantwortlich war, dass es nach sieben Minuten 1:0 für Thun stand.
Damen 1. Liga GF: den Start vermasselt
Dass wir das Spiel gegen die Zulgtal Eagels in Seftigen mit 0:4 verloren haben, hat vor allem mit den ersten 10 Minuten zu tun. Wir waren irgendwie nicht bereit, zu zögerlich, zu langsam, zu wenig clever und kassierten gleich 3 Gegentore. Die Vorbereitung mit dem Einschiessen schien eigentlich ganz gut, wir waren motiviert, konnten das aber nicht auf das Spielfeld bringen und so spielten sie uns um die Ohren. Das hat echt nicht Spass gemacht.

Weitere Einträge