Covid19 - Info

Der UH Gurmels ist bestrebt sowohl den Trainings - wie auch Spielbetrieb so gut wie möglich aufrecht zu erhalten.

Gestützt auf die offiziellen Weisungen des BAG sowie den Vorgaben von Swissunihockey gelten bis auf Widerruf die folgenden Schutzkonzepte einerseits für den Trainings - und andererseits für den Spielbetrieb:

20210419_Schutzkonzept_Trainingsbetrieb_DE.pdf 268 KB
Merkblatt_Trainings-_und_Spielbetrieb_DE_gültig ab 13.9.2021.pdf 189 KB

Zertifikatspflicht 

Seit dem 13. September 2021 muss bei allen Heimspielen ein gültiges Covid-Zertifikat (genesen, geimpft, getestet) vorgelegt werden. Mit der Massnahme Zertifikatspflicht halten wir uns als Verein an die Vorgaben von Bund, Kanton und Verband. 

Mit Einführung der Zertifikatspflicht entfällt die Zuschauerbeschränkung. Weiterhin ist auf genügend Abstand zu achten.

Heimspiele und Heimturniere: 

  1. Einlass nur mit Covid-Zertifikat für geimpfte, genesene oder getestete Personen (per App oder gedruckt)
  2. Covid-Zertifikat vor dem Einlass in der Covid Cert App bereithalten (Helligkeit des Displays aufs Maximum einstellen). Das COVID-Zertifikat kann auch in guter Qualität vorgewiesen werden: Laserdrucker & DIN A4 Papier verwenden, knitterfrei mitbringen, QR-Code muss faltenfrei sein.
  3. Ausweis mitbringen (ID, Pass, Führerschein) und zusammen mit dem Zertifikat vorzeigen.
  4. Wir bitten alle ein gültiges Covid-Zertifikat mitzubringen. Es wird vor Ort keine Testmöglichkeit geben.

Zudem gilt:

  • Die Zertifkatspflicht gilt für alle Personen über 16 Jahre: Spieler:innen / Trainer:innen / Funktionär:innen / Zuschauer:innen
  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind von der Zertifikatspflicht befreit. 
  • Für die Helfer:innen über 16 Jahre gilt an Heimturnieren ebenfalls eine Zertifikatspflicht.
  • Trainings in beständigen Gruppen mit max. 30 Personen sind von der Zertifkatspflicht ausgenommen.